2G oder 3G ?

Gilt bei AMA! eigentlich 2G oder 3G? Weder noch. Da wir in diesem Jahr aus verschiedenen Gründen am 9. und 16.9. keine großen Touren durchführen wollen, gelten bei Euren Spaziergängen zu den Sehnsuchtsfenstern & Balkontheatern der Nachbarschaft die ganz allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln, die im öffentlichen Raum gelten. Da es bei AMA! ja aber in erster Linie um gegenseitigen Respekt und Achtung geht, hat sich unser Team entschlossen, auf den Spaziergängen, die wir zusammen mit den Aufmacher_innen zu den Performances ihrer Nachbar_innen unternehmen werden, Maske zu tragen. Schließlich gilt der Respekt ja nicht nur den Darbietungen, all der Zeit und Liebe, die die Aufmacher_innen in ihre Sehnsuchtsfenster & Balkontheater gesteckt haben – es gilt auch, eventuelle Ängste oder Gefährdungen des Publikums, das mit Euch zusammen Altona beim Aufmachen zusieht, zu achten und zu respektieren. Also: Das gesamte AMA!-Team würde sich sehr freuen, wenn Ihr Euch uns anschließen und auch im Publikum eine Maske tragen würdet – VIELEN DANK! Und noch etwas: Für alle, die noch nicht ganz verstanden haben, wie AMA! in diesem Jahr ablaufen wird, hat Bürgerinreporterin Wiebke eine sehr verständliche und umfassende Zusammenfassung im Elbe Wochenblatt geschrieben – hier der Link: https://www.elbe-wochenblatt.de/…/10-jahre-altona…/ Und: Für diesen Artikel hat Wiebke ein sehr schönes Bild wiederentdeckt! Ein Sehnsuchtsfenster, in dem 3 Schweinchen sich erfolgreich dem Bösen Wolf widersetzten, der ihnen ihren geliebten Bahnhof einfach wegpusten wollte… – was für ein Sehnsuchtsfenster!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code