ALTONA MACHT AUF ist ALTONA MACHT AUF:

So manches Sehnsuchtsfenster bleibt wegen Lampenfieber geschlossen, alte Schuhe werden euch als neu verkauft und der Plan in euren Händen stimmt hinten und vorne nicht. Punkt 40 war von Anfang an ein Missverständnis, das Balkontheater des einen Chors haben wir verbockt (weil wir ihn mit dem anderen Chor verwechselt haben) und überhaupt: nach verflixten 7 Jahren AMA! haben wir in puncto Timing einfach überhaupt nichts dazugelernt, das ist der Altona-Effekt, entschuldigt bitte! Aber die Anfangszeiten der Touren sind in Stein gemeißelt, die gelten – und deshalb gilt: Traut euch und lasst euch trauen, verlasst euch auf unsere Touren und vertraut euren Guides, die haben gemeinsam mit ihren Bollerwagen ziehenden Technikern zumindest eine gut fundierte Ahnung, wo es heute Abend hingehen könnte! Und wenn ihr am Ende völlig verwirrt ein Kaltgetränk und gute Musik braucht, dann kommt doch so zwischen 21:00 und 21:30 in den Hinterhof der Barnerstraße 16, das ist auf eurem Plan die Nummer 38 und der Endpunkt der Tour C – denn hier macht „Dain Fadinzt“ seinen Bus auf, bis die Nachbarn die Ohren voll haben und Altona lautstärkemäßig (und auch nur lautstärkemäßig!) zumacht. Wir freuen uns auf euch und wünschen allen Altonaer Aufmacher_innen ein dickes TOI-TOI-TOI!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code