ALTONA MACHT das Thalia AUF!

Liebe Aufmacherinnen, Nachbarn und Freunde,

wir laden Euch ganz herzlich zum NachbarschaftsFest ins Thalia Gaußstraße ein!

WANN? 

Donnerstag, den 23. Mai, ab 19:00

WO? 

Thalia in der Gaußstraße 190

WAS?

Wenn Ihr denkt, Ihr wisst schon, wie Altona das Thalia aufmacht, dann wisst Ihr nur, wie alles einmal war – DENN DIESES MAL WIRD ALLES ANDERS!

WIE?

Dieses Mal wollen wir gemeinsam mit Euch an einer langen goldenen Tafel essen! Wir wollen uns kennenlernen und uns austauschen, miteinander in Kontakt kommen, zusammen planen, proben, diskutieren, trinken, schnippeln, spielen und singen. Es wird um Guerilla-Gardening gehen, um unseren Bahnhof, Verkehrsberuhigung und Stadtteilentwicklung. Regine sucht für ihr Balkontheater noch tanzende Königinnen und Mark eine Mitsängerin für sein Sehnsuchtsfenster. Cornelia wird eine Ideentauschbörse einrichten, Knarf eine Gitarrenstation – Dan Thy wird den Partydiktator in einen Wohlfühlminister verwandeln, das Playbacktheater den Altonaer Wünschen Ausdruck verleihen und Fussel natürlich den ganzen Abend lang fusseln. In diesem Jahr wird das NachbarschaftsFest von ALTONA MACHT AUF! im Thalia Gaußstraße keine Show sein, sondern eine Feier, auf der Altona zusammenrutscht: Wie wollen wir in unserem Stadtteil zusammen leben?

WER?

Ganz herzlich eingeladen sind alle Altonaer Aufmacher_innen, alle Nachbar_innen, alle Menschen, denen was an Altona liegt und die sich fragen: Worauf warten wir?

KOSTET ES EINTRITT?

Natürlich nicht! Alle Aktionen von ALTONA MACHT AUF! sind kostenlos. Allerdings haben wir eine Bitte: Da wir ja miteinander essen wollen, freuen wir uns über jeden selbstgemachten Salat, selbstgebackenen Kuchen, über alle handgeschmierten Häppchen, die Ihr mitbringt! Aber natürlich ist das kein Muss! Für alle, denen die Zeit fehlt, bieten wir im Thalia die Möglichkeit, ab 19:00 noch schnell etwas zu schnippeln. Wichtig ist uns nur, dass am Ende nicht 125 Menschen in Eile das verspeisen, was 5 Menschen mit Liebe und Zeit zubereitet haben. Aber das kriegen wir hin, oder? Und noch etwas: Getränke gibt es im Thalia an der Bar – und die Bar möchte nicht, dass Getränke selbst mitgebracht werden. Außerdem haben wir nur eine begrenzte Anzahl von Tellern – wer also seinen eigenen Teller und Besteck mitbringt, ist auf der sicheren Seite!

Das Team von ALTONA MACHT AUF! freut sich auf Euch und auf einen Abend, der in diesem Jahr völlig anders werden wird!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code