Neues aus der Stuhlmannstraße

Christian Pfaff aus der Stuhlmannstraße berichtet:

HEY, DAS WAR RIESIG! Unser zweites Treffen zu „ALTONA MACHT AUF!“ war echt toll. Vielen Dank für den Riesen-Zulauf. Sehr schön, dass jetzt auch so tolle Mitstreiter aus der Hospitalstraße mit dabei sind. Wir haben viele gute Ideen, Impulse und Kommentere eingesammelt. Hier mal ein paar Beschlüsse und Infos:

TERMIN: 08.06.2012 Unser Hauptengagement ist am Freitag, dem 8. Juni, in den Abendstunden. Die Stuhlmannstraße soll dann gesperrt werden. Wenn’s klappt, begrünen wir sie mit Rollrasen. Abends findet Performance, Musik, die Deko der Fenster mit Stühlen, Texte lesen, etc. statt.

TERMIN: 15.06.2012 An diesem Freitag wird ggf. ein weiteres, aber nicht so groß angelegtes Event stattfinden. Möglich ist: wir treffen uns, schauen uns gefilmtes Material vom 8.6. an und feiern gemeinsam. Es kann auch noch mehr draus werden, aber das schauen wir mal.

MÖGLICHE PROGRAMMBESTANDTEILE: Mitmacher können Texte vorlesen (Geschichten zu ihrem Einzug, dem „Hier-Wohnen“, aber auch frei), ihre Lieblingssongs zum Thema „Straße“, „Haus“, „Nachbarn“ aus ihrem Fenster abspielen, … .

MÖGLICHE TERMINE FÜR EIN NÄCHSTES TREFFEN: Sonntag 6. Mai um 15 Uhr, Sonntag 13. Mai um 15 Uhr und natürlich können sich auch schon vorher Leute treffen. Connect yourself!

HAUSAUFGABEN: Noch mehr Mitstreiter sammeln, Texte überlegen, Ideen sammeln, schauen, wie man Stühle in den Fenstern befestigt.

ANSONSTEN: Ihr seid große Klasse! Das wird bestimmt ein Superding. Schön, dass sich so ein tolles Projekt abzeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code