Was wäre, wenn – zwischen Barnerstraße und Nernstweg

In einem Hinterhof zwischen Barnerstraße und Nernstweg trifft Cornelia (mit goldenem Mundschutz) Mark auf seinem Balkon – ALTONA MACHT AUF in Zeiten von Corona: Vom Küssen mit Maske und von einem Habicht, der vielleicht doch ein Bussard ist. Und wo sind eigentlich die Singvögel hin?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code