DIE AMA!-TOUREN 2017

Wenn ihr Hilfe braucht, auf welche Tour ihr euch am 23. und am 28.6. mitnehmen lassen wollt – dann sollte euch dieser Artikel hier im Elbe Wochenblatt schon einmal weiterhelfen: http://www.elbe-wochenblatt.de/altona/lokales/altona-macht-am-236-und-28617-auf-d45683.html – und für alle, die querbeet gucken und die Touren wechseln, quereinsteigen und seitenspringen wollen, haben wir unten mit schwarzem Filzer die einzelnen Tour-Läufe eingezeichnet – aber Vorsicht! Täglich ändert sich das Programm – Rückenschmerzen, Gerüstbau, Missverständnis, Lampenfieber…

DAS AMA!-PROGRAMM IST ONLINE

Bunt kleben eure Sehnsuchtsfenster & Balkontheater 2017 auf dem Plan um unseren Bahnhof herum – und was sich hinter den anonymen Zahlen-Punkten verbirgt, das erzählen wir euch im detaillierten Programm! Beides online ein paar Seiten weiter: http://www.altona-macht-auf.de/programm/ – und demnächst auch zum Anfassen und Ankreuzen als Leporello! Und hier schon mal die Touren, auf denen euch unsere Coaches durch den Altonaer Fenster- und Balkondjungel mitnehmen werden:

ALTONA MACHT AUF! feiert

Bringt einen Stuhl mit!

WOHIN?

In die Stuhlmannstraße.

WANN?

Am Freitag, den 2. Juni, ab 19:00.

WARUM?

Weil ALTONA MACHT AUF! den Hamburger Stadtteilkulturpreis gewonnen hat und weil wir das mit euch feiern wollen!

WIE?

Auf der Straße bei Speis und Trank und natürlich bei Sehnsuchtsfenstern & Balkontheatern. Denn:

WIR GEBEN ZURÜCK!

Euch zu Ehren werden dieses Mal die AMA!-Coaches auf den Balkon treten und tanzen und gröhlen und musizieren! Geselliges Beisammensein für Alle!

Liebe Aufmacher_innen von Altona, ihr seid herzlichst eingeladen!

 

 

ALTONA MACHT AUF! feiert

Bringt einen Stuhl mit!

WOHIN?

In die Stuhlmannstraße.

WANN?

Am Freitag, den 2. Juni, ab 19:00.

WARUM?

Weil ALTONA MACHT AUF! den Hamburger Stadtteilkulturpreis gewonnen hat und weil wir das mit euch feiern wollen!

WIE?

Auf der Straße bei Speis und Trank und natürlich bei Sehnsuchtsfenstern & Balkontheatern. Denn:

WIR GEBEN ZURÜCK!

Euch zu Ehren werden dieses Mal die AMA!-Coaches auf den Balkon treten und tanzen und gröhlen und musizieren! Geselliges Beisammensein für Alle!

Liebe Aufmacher_innen von Altona, ihr seid herzlichst eingeladen!

 

BALKON-BIENEN GESUCHT!

Schon in den letzten Jahren sorgte Andi X mit seinem Balkontheater in der Königstraße für Begeisterung – ihr erinnert euch bestimmt noch an den ersten Altonaer Raketenstart oder an „Fensterdikatur/Fensterrecht“.

In diesem Jahr nun plant Andi X nicht mehr und nicht weniger als eine großangelegte Bienenrevue: „EHRE DER BIENE!“ Das Konzept dieser Balkon-Revue ist noch offen, das Motto allerdings steht: „Rettet die Bienen!“ – denn schließlich wusste schon Albert Einstein: „Erst stirbt die Biene, dann der Mensch.“

Damit dieses Bienen-Balkontheater wieder ein Highlight von ALTONA MACHT AUF! wird, sucht Andi X nun nach Mitstreiter_innen: Bienen gesucht! Wer von euch hat Lust, Andi X im Bienenkostüm bei seiner Bienen-Balkon-Revue tatkräftig zu unterstützen? Es geht um eure Zukunft – ihr seid herzlichst eingeladen!

Und damit ihr nicht völlig unvorbereitet ins Bienenkostüm schlüpfen müsst, bietet unsere Tanz-Coach Trinidad Martinez für alle Interessierten einen kostenlosen Bienen-Workshop am Sonntag, den 28.5., von 11:00 bis 16:00 in den Räumen der SOAL e.V. an. Trinidad möchte gemeinsam mit euch frühstücken, tanzen und summen – endlich dürft ihr mal eine Biene sein! Kostüme liegen schon für euch bereit!

Treffpunkt für den kostenlosen Bienen-Workshop:

Sonntag, den 28. Mai, um 11:00                                                                         Alternativer Wohlfahrtsverband, Sozial & Alternativ, SOAL e.V.                                      Große Bergstraße 154, 22767 Hamburg

SUMM-SUMM-SUMM!!!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, ALTONA!

Hamburger Stadtteilkulturpreis 2017 für eure „Sehnsuchtsfenster & Balkontheater“!

Film ab!

ALTONA MACHT AUF! geht ins sechste Jahr und ist am 25. April 2017 mit dem Hamburger Stadtteilkulturpreis ausgezeichnet worden. Aus diesem Grund hat Stadtkultur Hamburg einen Film über die Altonaer „Sehnsuchtsfenster & Balkontheater“ gemacht, in dem das Projekt noch einmal ausführlich vorgestellt wird.
Näheres unter: stadtkultur-hh.de/2017/04/hamburger-stadtteilkulturpreis-2017-altona-macht-auf-ausgezeichnet/

Das Struensseequartier macht wieder auf!

Die Planungen für die Sehnsuchtsfenster & Balkontheater sind in vollem Gange – und das Struensee-Quartier geht mit großen Schritten voran! Hier schon mal die erste Ankündigung, die Lust auf mehr macht – auf viel, viel mehr: „Vergessen Sie alles, was Sie vorher gesehen haben; vergessen Sie die Blockbuster ‚Fluch der Karibik‘ und ‚Untergang der Titanic‘. Peter Wulf und Michael Borkowski werden in diesem Jahr beweisen, wenn es wieder heißt: ALTONA MACHT AUF!, dass es tatsächlich Altona-Piraten gab. Erleben Sie das spannende Spektakel, wie zwei schiffbrüchige Piraten auf einem Rettungsboot um ihr Leben kämpfen. Diese Balkontheater-Aufführung wird in 3D gezeigt und ist nichts für Bangbüxen.“ Wir sind gespannt – und wünschen für die Aufführung: Immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel!

Michael Borkowski und Peter Wulf machen im Struenseequartier auf!

DIE BÖRSE DER SEHNSÜCHTE IST ZURÜCK!

Ab sofort ist die „Börse der Sehnsüchte“ wieder geöffnet! Wie auch in den vergangenen Jahren findet ihr das Büro von ALTONA MACHT AUF! in der Schomburgstraße 110. Kommt einfach vorbei – und wir besprechen eure „Sehnsuchtsfenster & Balkontheater“ bei lauwarmem Kaffee und trockenen Keksen (Altona geht schließlich anders…). Wir freuen uns auf euren Besuch!

Herzlichen Glückwunsch, Altona!

Große Freude in Altona – ALTONA MACHT AUF! wird in diesem Jahr mit dem „Hamburger Stadtteilkulturpreis“ ausgezeichnet! Mit diesem Preis, der von der Hamburger Kulturbehörde und verschiedenen Hamburger Stiftungen verliehen wird, werden „wegweisende Projekte und Programme der Lokalen Kultur in Hamburg“ gewürdigt – und in diesem Jahr eben die Altonaer „Sehnsuchtsfenster & Balkontheater“!

Das Team von ALTONA MACHT AUF! freut sich riesig, wahnsinnig und maßlos über diese Auszeichnung, die an alle Aufmacher_innen geht! Denn ohne die Altonaer Nachbarn, die sich Jahr um Jahr aus ihren Fenstern hängen und ihre Balkone in Bühnen verwandeln, gäbe es dieses Projekt ja überhaupt nicht. Der „Hamburger Stadtteilkulturpreis“ geht also in diesem Jahr an einen ganzen Stadtteil und seine außergewöhnlichen Bewohner_innen – herzlichen Glückwunsch, Altona!

Und weil es so schön ist, hier die Presseerklärung von „Stadtkultur Hamburg“ in voller Länge:

Verleihung Hamburger Stadtteilkulturpreis an „ALTONA MACHT AUF“ am 25. April 2017

Stadtteilkulturpr

ALTONA GEHT ANDERS

Lieber spät, als gar nicht: Wir wünschen Euch ein gutes neues Jahr! Und dass dieses Jahr wieder eines der besseren sein wird, das wissen wir schon heute. Warum? Weil ALTONA 2017 zum 6. Mal AUFMACHT! Der Wahnsinn, die Sehnsuchtsfenster und das Aus-dem-Fenster-Hängen gehen weiter – und Termine gibt es auch schon: Kurz bevor uns die G20 in den Schwitzkasten nehmen, MACHT ALTONA am Freitag, den 23.6., und am Mittwoch, den 28.6., AUF! Denn: ALTONA GEHT ANDERS! Höchste Zeit, Pläne zu schmieden!

AMA_Tour C_2016_Arash Beigi Khusani_Luis Dekant_3686[1] Kopie